Menü

madiko zitatinte

Zitate in Tinte

veröffentlicht: 25.07.2020 · Franziska Köppe | madiko

zitatinte: Maren Urner // Macht. Bild: cc Franziska Köppe | zitatinte

zitatinte: Maren Urner // Macht
[ 2020 Franziska Köppe | zitatinte ]

Macht ist die Fähigkeit, andere Menschen zu beeinflussen. Sie entsteht mit der Kontrolle über wertvolle Ressourcen und der Fähigkeit, zu belohnen und zu bestrafen. […]

Wer das öffentliche Wohl erweitert, erhält Macht. Das erscheint aus evolutionstheoretischer Sicht sinnvoll. Denn es ist die Aufgabe der Mächtigen, das Überleben und Wohl aller sicherzustellen. […] Die weniger kollaborativen Machthaber hinterlassen ein geringeres Vermächtnis oder sorgen dafür, dass im Nachgang Aufräumarbeiten stattfinden müssen. […]

Mit anderen Worten: Manche Menschen mögen hervorragend darin sein, kurzfristig Macht an sich zu reißen und auszuüben. Sie werden aber nicht in der Lage sein, die ihnen übertragenen Aufgaben zu erledigen und Langzeitinteressen zu verfolgen.

Prof. Dr. Maren Urner

Hochschule für Medien, Kommunikation und Wirtschaft (HMKW)

Quelle: Wie Macht auch dich zum Schurken macht (via Perspective Daily)


mehr zitatinte?

Hast Du eine Anregung
für Deine Aufgabe oder Frage gefunden?

Bitte teile diesen Artikel und werfe gern eine selbstgewählte Gabe in meinen virtuellen Hut. Auch ein kleiner Betrag macht den Unterschied!

Neugierig was mit Deinem Geld passiert?
Mit der Schwarmfinanzierung (einmalig via PayPal oder monatlich via steady)
wirst Du aktiver Teil von zitatinte.

3 bis 4 Mal im Jahr treffen wir uns virtuell, um uns zu den Zitaten und dem, was sie uns bedeuten, auszutauschen.
Dein Beitrag ist zudem die Basis für mich, Franziska, Impulsgeber und Vorreiter rund um Lebens- & Arbeitswelten mit Zukunft zu portraitieren.