Menü

madiko ink Zeitmaschine

Begleite mich auf meiner Reise
des Kritzelns, Philosophierens, Erkennens, Verstehens.

zitatinte: Deadlines

“Ich liebe Deadlines. Ich mag dieses ‚Whoosh‘-Geräusch, das sie machen, wenn sie vorbei sausen.”
Douglas Adams

Weiterlesen

Veröffentlicht: 09.09.2018

zitatinte: Fragen & Antworten

“Die wichtige und schwierige Aufgabe ist nicht, die richtigen Antworten zu finden. Es ist vielmehr, die richtige Frage zu finden.”
Peter F. Drucker

Weiterlesen

Veröffentlicht: 01.04.2018

zitatinte: Gesundheit & Glück

“Da es sehr förderlich für die Gesundheit ist, habe ich beschlossen, glücklich zu sein.”
Francois-Marie Arouet (Voltaire)

Weiterlesen

Veröffentlicht: 01.01.2018

zitatinte: Sapere aude!

“Aufklärung ist der Ausgang des Menschen aus seiner selbstverschuldeten Unmündigkeit. Unmündigkeit ist das Unvermögen, sich seines Veranstades ohne Leitung eines anderen zu bedienen. Selbstverschuldet ist diese Unmündigkeit, wenn die Ursache derselben nicht am Mangel des Verstandes, sondern der Entschließung und des Mutes liegt, sich seiner ohne Leitung eines anderen zu bedienen. Sapere aude! Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen! ist also der Wahlspruch der Aufklärung.”
Immanuel Kant

Weiterlesen

Veröffentlicht: 26.12.2017

zitatinte: Organisationsintelligenz

“Wir brauchen einen klugen Umgang mit den Herausforderungen der Gegenwart im Alltag und die Befähigung zu einem intelligenten Umgang mit den Herausforderungen der Zukunft. Jeder für sich. Und wir alle gemeinsam in den Organisationen als System in Form von Organisationsintelligenz. […] Gute Führung übergibt Mitarbeitern Verantwortung in der Organisation, fördert Selbstorganisation, versteht sich als Dienstleister, ohne sich dabei je selbst aus der Verantwortung zu entlassen. Im Rahmen einer solchen Führung können Menschen zeigen, was sie drauf haben und zu leisten bereit sind.”
Dagmar Woyde-Koehler

Weiterlesen

Veröffentlicht: 19.12.2017

zitatinte: bestmöglich entfalten

“Jeder Mitarbeiter eines Unternehmens sollte einen Rahmen vorfinden, in welchem er sich bestmöglich entfalten kann. Er sollte die Möglichkeit haben, unternehmerisch zu denken und zu handeln. Meine Vision ist, dass sich Hierarchien kontextabhängig ‘von selbst’ bilden. Je nach Skills, Erfahrung und Wissen ist jemand zu einem bestimmten Thema tonangebend und zieht andere mit sich. So wird jeder zur Führungskraft.”
Conny Dethloff

Weiterlesen

Veröffentlicht: 12.12.2017

Dich interessiert, womit ich mich sonst noch so beschäftige und rund um Lebens- & Arbeitswelten publiziere? Bitte hier entlang: madiko Zeitmaschine.


Im Auftrag

Was als privater Faible fürs Philosophieren und Zeichnen begann, wird zuweilen nun auch von Profis angefragt. Das ehrt mich sehr und ich freue mich über das Interesse. Ob ich der Aufgabe, die Dir vorschwebt, bereits gewachsen bin und es inhaltlich für uns beide interessant ist – alles Voraussetzungen, um gemeinsam erfolgreich zu sein – können wir gern gemeinsam herausfinden.

Interesse geweckt?

madiko buchen

Hast Du eine Anregung
für Deine Aufgabe oder Frage gefunden?

Bitte teile diesen Artikel und werfe gern eine selbstgewählte Gabe in meinen virtuellen Hut. Auch ein kleiner Betrag macht den Unterschied!

Neugierig was mit Deinem Geld passiert?
Mit der Schwarmfinanzierung (einmalig via PayPal oder monatlich via steady) unterstützt Du freien Online-Journalismus und die Moderatorin der Community. Es ist die Basis für mich, Franziska, Impulsgeber und Vorreiter rund um Lebens- & Arbeitswelten mit Zukunft zu portraitieren, regelmäßig auf Zukunftsthemen draufrumzudenken und fundiert darüber zu berichten.
Vielen herzlichen Dank!

Weitersagen heißt unterstützen

Vielen Dank!